++PAUL GEMEIN STÜRMT AUCH IN DER NÄCHSTEN SAISON FÜR DEN ABC++

Paul Gemein ist jemand, der auf dem Platz vieles kann und immer alles gibt – und das wird beim Ahrweiler BC  auch künftig so sein. Der 22-jährige Offensivallrounder erklärte gestern seinen Verbleib beim ABC über den Sommer hinaus.

Der in der Jugend u.a. für den 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen spielende Rechtsfuß wechselte zur Saison 2018/2019 von TuS Oberwinter zum ABC und hat bisher in seinen insgesamt 83 Rheinlandligaspielen 31 Tore erzielt und einen großen Anteil an den letzten Erfolgen, insbesondere an der Vizemeisterschaft und dem Erreichen der Aufstiegsrunde zur Oberliga in der zurückliegenden Spielzeit. „Sein Potenzial ist mit Sicherheit noch nicht ausgeschöpft“, sagte ABC-Coach Jonny Susa.

„Wir freuen uns, dass Paul den eingeschlagenen Weg des Ahrweiler BC konsequent mitgehen will und sich zu diesem frühen Zeitpunkt für mindestens eine weitere Spielzeit bei uns entschieden hat. Als Leistungsträger und „Typ“ ist Paul für uns ein ganz wichtiger Bestandteil des Kaders“,  erklärt der Sportliche Leiter Frank Tolksdorf.

„Das mittelfristige Konzept des ABC sowie die Gespräche mit der sportlichen Leitung haben mich überzeugt“, meint Paul Gemein.

Schreibe einen Kommentar