++DER AHRWEILER BC BINDET WEITEREN NACHWUCHS-SPIELER++

Mit Maik Schäfer, der schon in der Winterpause von den A-Junioren in den Rheinlandligakader von Jonny Susa aufrückte, hat der ABC einen weiteren Nachwuchsspieler an sich gebunden. Er ist somit der fünfte Spieler aus dem Nachwuchsbereich, der den Sprung zur ersten Mannschaft im Hinblick auf die bevorstehende Saison vollzog.

Der 18-jährige, der im Mittelfeld und in der Abwehr vielseitig einsetzbar ist, spielt seit Sommer 2018 beim Ahrweiler BC und war zuvor bei TuS Oberwinter, SV Wachtberg und SC Bad Bodendorf.

In der aktuellen Saison der A-Junioren Rheinlandliga wusste Schäfer mit starken Leistungen zu überzeugen und hat auch mit 5 Toren in  14 Spielen einen großen Anteil am bisher sehr erfolgreichen Saisonverlauf des ältesten Nachwuchsteams des ABC.

„Maik bringt schon jetzt viel Qualität mit und verfügt zudem über ein großes Entwicklungspotenzial‘, erläutert Susa, der auch Schäfers Premiereneinsatz beim bisher letzten Ligaspiel des Jahres (2:1 Auswärtssieg in Morbach) durchaus als gelungen bezeichnet.

„Ich freue mich über das Vertrauen des Vereins. Der Weg in die erste Mannschaft ist schon eine große Herausforderung, der ich mich aber sehr gerne stellen möchte“, meint Schäfer.

Schreibe einen Kommentar