B-JUNIOREN / TESTSPIEL

Ahrweiler BC II vs JSG Zwanzig 18  3:5 (3:2)

++NIEDERLAGE NACH HALBZEITFÜHRUNG – POPOVIC TRIFFT DOPPELT++

Im Aufeinandertreffen mit dem Euskirchener Sonderligisten spielten beide Teams von Beginn an mit offenem Visier. Die Offensive war Trumpf. Nach Eogen Gashis frühem Führungstreffer (5‘) wechselte der knappe Vorsprung bis zum Halbzeitpfiff zweimal. Dem Doppelschlag der Gäste zur 1:2-Führung ließ Nicholas Popovic ein Doppelpack (18‘, 28‘) zur 3:2-Halbzeitführung folgen.

Mit zunehmender Spieldauer im zweiten Spielabschnitt ließ die Effektivität der Jung-ABCler vor dem gegnerischen Tor nach, während die Gäste gerade dort in Person ihres überragenden Stürmers und vierfachen Torschützen Silvio Ferjani gnadenlos sicher agierten und am Ende nicht einmal unverdient mit 3:5 gewannen. Trainer Karl-Heinz Classen war dennoch nicht unzufrieden und sprach von einem „wichtigen Test trotz eines negativen Ergebnisses“.

Am kommenden Sonntag ertönt um 10:30 Uhr auswärts beim Leistungsklassisten FC Plaidt der Anpfiff zum letzten Leistungstest, bevor am 07. März der Spielbetrieb in der Kreisklasse mit einem Heimspiel gegen den JFV Zissen II aufgenommen wird.

Foto:

Traf in Halbzeit eins doppelt: Nicholas Popovic.

Schreibe einen Kommentar