++U23 IN DIE SAISON GESTARTET++

Knapp zweieinhalb Wochen nach der ersten Mannschaft hat auch die ABC-U23 die Vorbereitung auf die anstehende Spielzeit 2019/2020 in der Kreisliga A aufgenommen. Der neue Trainer der U23, Mario Brötz, konnte dabei zwölf Feldspieler und drei Torhüter auf dem Kunstrasenfeld am Apollinarisstadion begrüßen. Mit dabei auch Oliver und Robert Hellweg, welche dem Team künftig als Betreuer zur Seite stehen werden. Neben dem spielenden Co-Trainer Sam Schüring, der parallel mit der ersten Mannschaft ein Testspiel bei TuS Koblenz absolvierte, fehlten insgesamt noch 6 Akteure (Urlaub, Beruf, Krankheit/Verletzung).

Nach einer kurzen Ansprache von Coach Brötz und Denis Schäfer (Sportliche Leitung) folgte dem Aufwärmen das „Eckchen“, bevor ein wilder Ritt über die Koordinationsleiter und das Abschlusspiel das erste Training der noch jungen Saison nach 80 Minuten beendete. Brötz, der die Belastung zum Auftakt bewusst nicht so hoch ansetzte, war zufrieden mit dem was er von seinen Schützlingen sah. „Wir werden die Trainingsintensität natürlich steigern, um konditionell und taktisch bestmöglich vorbereitet in die Saison zu starten“, so der Übungsleiter, dem dazu auch verschiedene Testspiele und Turnierteilnahmen dienen. Bereits am kommenden Sonntag tritt die Mannschaft zum Leistungstest beim Kreisliga A-Aufsteiger SG St. Katharinen an.

Schreibe einen Kommentar