RHEINLANDPOKAL / 2. RUNDE

SG Eintracht Mendig/Bell vs Ahrweiler BC  6:0 (3:0)

++POKALAUS: HOHE NIEDERLAGE BEI STARKER SG MENDIG/BELL++

Die Elf aus dem Apollinarisstadion hatte sicherlich nicht ihren besten Tag erwischt, jedoch hätte wohl auch dieser aktuell nicht ausgereicht, um den spielstarken und selbstbewussten Rheinlandligazweiten in die Bredouille zu bringen, zumal die Doppelstädter in der zweiten Halbzeit in Unterzahl spielen mussten. Alexander Höfs hatte in der Schlussminute der ersten Halbzeit die Gelb/Rote Karte erhalten. Da stand es allerdings schon 3:0 für die in allen Belangen überlegenen Mendiger.

Glückwunsch an das Team von Kodai Stalph zum Erreichen der nächsten Runde!!

Für den ABC gilt es sich zu schütteln, wieder aufzustehen und den Fokus auf die Rheinlandligapartie am Sonntag gegen die SG Malberg zu richten. Klingt wie eine Plattitüde, ist eine Plattitüde, scheint in der jetzigen Situation aber auch alternativlos zu sein.

Schreibe einen Kommentar