E-JUNIOREN /ORIENTIERUNGS-RUNDE / 6. SPIELTAG

JSG Burgbrohl vs Ahrweiler BC  3:5 (1:4)

++VERDIENTER AUSWÄRTSSIEG DER E-JUNIOREN++

Am gestrigen Mittwochabend reisten die E-Junioren zum  ersten Spiel der Rückrunde nach Burgbrohl, wo die Mannschaft von Daniel Schmitt und Andreas Küpper den sechsten Sieg im sechsten Spiel gegen die gegnerische Jugendspielgemeinschaft erreichte. Die Jung-ABCler zeigten in der Anfangsphase eine starke und auf die spielerische Komponente  gesetzte Anfangsphase und gingen auch durch die Treffer von Gustaf Scharnbeck (4‘) und Paul Curt (5‘) folgerichtig mit 0:2 in Führung. Nach dem Anschlusstreffer der Gastgeber ließ Gustaf Scharnbeck noch vor der Pause zwei Treffer folgen, sodass der ABC-Nachwuchs  bereits zum Seitenwechsel wie der sichere Sieger aussah.

Die Gastgeber kamen in der zweiten Halbzeit jedoch besser auf und verkürzten bereits wenige Minuten nach dem Wiederanpfiff auf 4:5. Kämpferisch verlangten die Hausherren dem ABC alles ab. Insgesamt bot die zweite Spielhälfte sehr gute und spannende  Fußballkost. Erst in der Schlussminute erlöste Gustaf Scharnbeck mit dem Tor zum 3:5 -seinem insgesamt vierten Treffer der Partie- sein Team.

Mit dem knappen Sieg, den Coach Schmitt der „klassischen Kategorie Arbeitssieg zuordnete“, konnte sich der Kreisstadt-Nachwuchs auf acht Punkte vom Tabellenzweiten SC Bad Bodendorf absetzen. Zum direkten Aufeinandertreffen kommt es direkt nach den Herbstferien am 30. Oktober in Bad Bodendorf.

 

 

Schreibe einen Kommentar