++B-JUNIOREN ANFANGS MIT MÜHE GEGEN BEZIRKSLIGISTEN++

Im ersten Leistungstest der Sommervorbereitung unter dem Trainerteam Uwe Oster, Joe Yankey und Michael Elsner sowie Betreuer Jonny Köllejan siegte Rheinlandligist Ahrweiler BC im B-Juniorenduell beim Bezirksligisten SG 99 Andernach II mit 1:3 (1:1). Mehr als gleichwertig agierte der Gastgeber in der ersten Halbzeit. Vor und nach dem 1:0-Führungstreffer, der im Anschluss an eine Ecke fiel, trafen die Hausherren jeweils einmal das Aluminiumgehäuse. Erst nach Niclas Köllejans Kopfball an den Pfosten in der 24. Minute schien die Truppe aus dem Ahrtal im Spiel angekommen zu sein. Einen tollen Schnittstellenpass von Arda Caliskan verwandelte Köllejan in der 26. Minute zum Ausgleich. Eine weitere gute Chance ließ der Neuzugang von JFV Zissen nur kurze Zeit später ungenutzt.

Die beste Chance der Heimelf in der zweiten Halbzeit war ein Kopfball kurz nach Wiederanpfiff, der das Tor aber verfehlte. Die Jung-ABCler hingegen zeigten sich nach Faruk Tuncs 15 Meter-Schuss, welcher in der 53. Minute die erstmalige Führung erbrachte, sehr spendabel beim Auslassen von zahlreichen Großchancen. Erst in der finalen Spielminute, als die Regionalligareserve mit einer Schlussoffensive versuchte den Ausgleich zu erzielen, leitete Arda Caliskan einen Befreiungsschlag an Köllejan weiter, der alleine auf den Keeper zulaufend sicher zum 1:3-Endstand verwandelte. „Hauptsache überhaupt mal wieder gespielt“, so Oster, der ebenso wie der gegnerische Trainer Dirk Windhäuser auf einige seiner Korsettstangen verzichten musste.

Von nun an gilt es für das Team sich im Training wie auch in den noch sieben geplanten Testspielen für den Ligastart am 05. September beim JFV Wittlicher Tal in Form zu bringen. Am kommenden Samstag geht es auf gegnerischem Geläuf gegen die U 16-Junioren der Sportfreunde Troisdorf.

Foto:

Traf im ersten Spiel für den ABC direkt doppelt: Niclas Köllejan

Schreibe einen Kommentar