++ABC 4 FUTURE++

Der Startschuss erfolgt am 04. Juni

„ABC 4 FUTURE“ bietet allen ABClern im direkten Kontakt zu lokalen Arbeitgebern die Möglichkeit, einen tiefen Blick die Kulissen zu werfen sowie sich für zahlreiche interessante Ausbildungsplätze, Praxiseinsätze bei dualen Studiengängen, Berufspraktika sowie Voll- Teilzeit- und Ferienjobs zu bewerben. Die Kontaktveranstaltung, die Corona-bedingt via Videokonferenz durchgeführt wird, findet am kommenden Donnerstag statt. Gerade jetzt, in einer Phase, wo die Coronakrise den Rückgang von Ausbildungsplätzen beschleunigt (Quelle: BMPF), bietet das Projekt „ABC FOR FUTURE“ insbesondere für die vielen Jugendspieler des ABC eine Möglichkeit, sich gezielt auf den Einstieg ins Berufsleben vorzubereiten und die richtige Wahl zu treffen.

Die Partner des Ahrweiler BC und  teilnehmenden Unternehmen Kreissparkasse Ahrweiler, Metallbau Willerscheid GmbH & Co. KG, Hamann GmbH, Mika Bau GmbH, PlannIng GmbH (Planung- und Ingenieurleistungen), Augel GmbH (Hoch-, Tief-, Mineralöl-Industriebau), Fiege Logistik Stiftung & Co. KG, Medentis Medical GmbH, Wershofen Gartenbau GmbH & Co. KG und Berndt Kältetechnik GmbH & Co. KG bieten zahlreiche Möglichkeiten an, ins Berufsleben einzusteigen oder sich beruflich zu verändern.

Jens Heckenbach, designierter Geschäftsführer vom Exklusivpartner der ABC A-Junioren der PlannIng GmbH, die ihren Geschäftssitz in Kürze final nach Bad Neuenahr-Ahrweiler verlegen wird, sieht „ABC 4 FUTURE“ sehr positiv entgegen: „In einem Mannschaftssport wie dem Fußball werden viele Werte vermittelt, die wir auch in unserer Philosophie bzw. in unseren Selbstverpflichtungen wiederfinden. Das ist aus unserer Sicht der Grundstein für ein langes und erfolgreiches Miteinander, im Sport, im Beruf und in einer erfolgreichen Kundenbeziehung.“ Heckenbach, der 17 Jahre für die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler tätig war, u.a. als Interimsgeschäftsführer der Landegartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler 2022 gGmbH sowie langjähriger Leiter des Betriebshofes der Stadt, verspricht sich viel vom dem in dieser Art im Kreis Ahrweiler erst- und einmaligen Projekt: „Ingenieurleistungen mit dem Blick auf Morgen!“ ist unser Wahlspruch. Wenn man den Blick auf Morgen richtet, muss man auch an den Nachwuchs denken, denn ihm gehört die Zukunft. Diesen gilt es daher zu fördern. Daher haben wir uns entschlossen, den Nachwuchs des ABC zu unterstützen und zu fördern. Und wenn wir in diesem Nachwuchs auch unseren eigenen beruflichen Nachwuchs finden, kann eine Partnerschaft nicht besser verlaufen. Die PlannIng GmbH bietet insgesamt sieben offene Stellen an.

Gerd Treffer, Jugendleiter des ABC und zusammen mit seinem Vorstandskollegen Michael Lorca Projektleiter von „ABC 4 FUTURE“, spricht von einer Win-Win-Win Situation: „Sowohl für die Unterstützer des ABC als auch für die Jobinteressenten aus unseren Reihen ergeben sich Möglichkeiten, welche zuvor nicht vorhanden waren. Zugleich erhöht sich auch die Attraktivität des Vereins für potenzielle Neuzugänge im Junioren- und Seniorenbereich.“

Schreibe einen Kommentar