++BOHM IM ANFLUG++

ABC HAT ERSTEN SOMMERZUGANG SICHER

Der Ahrweiler BC hat den ersten Neuzugang für die Saison 2020/2021 fix gemacht: Lars Bohm wird vom Ligakonkurrenten SG Eintracht Mendig/Bell zum Kreisstadtklub wechseln.

Der 28-Jährige entstammt dem Nachwuchs der SG Bad Breisig und TuS Koblenz und lief in dieser Spielzeit siebzehnmal in der Rheinlandliga für Mendig/Bell auf und erzielte dabei sechs Treffer. Der zwei- und kopfballstarke Offensiv-Allrounder kann 176 Oberligaspiele (41 Tore) für Burgbrohl, Roßbach und Wirges aufweisen. In der Rheinlandliga erzielte Bohm 32 Treffer bei insgesamt 76 Einsätzen.

ABC-Coach Jonny Susa freut sich schon auf seinen Neuzugang: „Lars ist ein Topcharakter und passt mit seiner Schnelligkeit, Disziplin und Mannschaftsdienlichkeit genau in unser Anforderungsprofil.“

„Mit Lars Bohm haben wir einen routinierten und torgefährlichen Spieler hinzugewinnen können. Wir sind uns sicher, dass er ein wichtiger Mosaikstein beim Erreichen unserer Ziele werden kann“, so der Kommentar vom Sportlichen Leiter Frank Tolksdorf.

„In Verbindung mit meinem berufsbedingten Umzug nach Bad Neuenahr, musste ich nach meinem ersten Gespräch mit den Verantwortlichen des ABC nicht lange überlegen. Der ABC bietet ein tolles Umfeld. Ich hoffe, dazu beitragen zu können, den Zuschauern attraktiven und erfolgreichen Offensivfußball anzubieten“, blickt Bohm der kommenden Spielzeit schon voraus.

Der Ahrweiler BC heißt Lars Bohm ganz herzlich Willkommen und wünscht ihm für die restlichen Saisonspiele sportlich und gesundheitlich alles Gute.