++ABC KANN WEITER AUF DIE DIENSTE VON MINWEGEN UND JÜNGLING ZÄHLEN++

Mit Lukas Minwegen und Simon Jüngling haben sich zwei wichtige Offensivspieler und verheißungsvolle Talente entschieden, auch in der kommenden Spielzeit für den Ahrweiler BC zu spielen.

Beide kamen aus den Reihen der eigenen A-Junioren. Minwegen spielt seine zweite Saison bei den Senioren und erzielte in bisher 47 Ligaspielen 13 Tore. Simon Jüngling wechselte im Winter 2018 von den A-Junioren der SG Ahrtal Hönningen zum Kreisstadtklub und rückte zu Beginn der Saison in den Kader der Rheinlandliga-Senioren. Dort fasste er sofort Fuß und brachte es bei zwölf Einsätzen auf drei Torerfolge und fünf Assists. Von „zwei super Jungs mit viel Charakter und jeder Menge Potenzial, die in Zukunft zwei ganz wichtige Spieler für uns werden können und sollen“ spricht ein wegen der Zusagen erfreuter ABC-Coach Jonny Susa.

„Ich bin bereits im dritten Jahr beim ABC und fühle mich sehr wohl und bin stolz darauf, was wir in den letzten beiden Jahren bisher gemeinsam erreicht haben und freue mich auch weiterhin hier zu spielen“, sagt Minwegen. Für Jüngling war wichtig, dass „man hier auch auf die Jugend setzt, Spielzeit und Vertrauen bekommt und sich sehr gut weiterentwickeln kann.“

Der Sportliche Leiter Frank Tolksdorf über die Doppelzusage: „Wir können froh sein, dass sich zwei solch talentierte Spieler wie Lukas Minwegen und Simon Jüngling, die zudem noch aus dem Kreis Ahrweiler stammen und zuvor bei unseren A-Junioren spielten, dazu entschieden haben, dem Verein treu zu bleiben. Beide sollen in der Weiterentwicklung der ersten Mannschaft künftig eine tragende Rolle spielen.“

Schreibe einen Kommentar