SENIOREN / TESTSPIEL

HEUTE, 19:30 Uhr, Kunstrasenplatz Bad Neuenahr

Bewertet man einen Verein nach dem sportlichen Erfolg, seiner Qualität und Nachhaltigkeit der Nachwuchsarbeit und der Solidität auf operativen Ebenen in der Vereinsarbeit, so könnte der heutige Testspielgegner Sportfreunde Eisbachtal durchaus die Nummer 1 im Rheinland sein. Der letztjährige Rheinlandligameister rangiert heuer mit 13 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der Oberliga, hatte dabei aber zuletzt weniger mit der eigenen Leistung als vielmehr mit den Ergebnissen zu hadern.

Im Team der „Eisbären“ ist auch der 20-jährige Steffen Meuer, der es in der letzten Saison auf 22 Meisterschaftstreffer brachte und auch in der Oberliga bereits siebenmal knipste. Das Eigengewächs ist derzeit wohl das größte Talent im Rheinland.

Für die Elf von Jonny Susa gilt es sich erneut gegen einen sehr starken Gegner zu behaupten. Doch wie zuvor, genießt das Ergebnis nur einen sekundären Stellenwert. „Testen auf hohem Niveau“, so Susa. Torwartneuzugang Marcel Gehrlein,  der im bisherigen Trainingsbetrieb zu überzeugen wusste, wird sein Debüt feiern.

Schreibe einen Kommentar