++A-JUNIOR MAIK SCHÄFER RÜCKT IN DEN RHEINLANDLIGA-KADER AUF++

Der Ahrweiler BC wird Maik Schäfer, der bei den A-Junioren in der ersten Halbserie in 14 Rheinlandligaspielen fünf Tore erzielte, mit Beginn der Wintervorbereitung am 19. Januar in den Kader der 1. Mannschaft integrieren. Der 18-jährige Allrounder ist seit 2017 im Verein und hat seit Saisonbeginn noch einmal einen großen Leistungssprung gemacht. In den Reihen der A-Junioren gehörte der Abiturient zu den Leistungsträgern und Führungsspielern.

„Maik ist ein sehr interessanter, charakterstarker und vielseitig einsetzbarer Akteur. Er besitzt so eine gewisses positives freches Auftreten.  Mit entsprechend guter Förderung kann er künftig auch bei den Senioren zu einem Unterschiedsspieler heranreifen“, so Coach Jonny Susa.

Gerd Treffer, Jugendleiter des Ahrweiler BC, äußert sich wie folgt: „Es macht mich stolz, dass wieder ein A-Junior den Sprung in den eigenen Seniorenbereich geschafft hat, was erneut beweist, dass wir mit der gesamten Nachwuchsabteilung auf dem richtigen Weg sind. Der ABC bietet jungen Talenten so die Möglichkeit einer gezielten Förderung.

„Ich finde es toll, dass man mir das Vertrauen schenkt und die Gelegenheit gibt, mich in der 1. Mannschaft zu beweisen. Ich möchte mich beim ABC auch im Seniorenbereich durchsetzen.

Foto:

Assistenztrainer Julian Hilberath (l.) und der talentierte „Neuzugang“ Maik Schäfer.

Schreibe einen Kommentar