++BONUSPUNKT(E) ZUM RÜCKRUNDEN-AUFTAKT?++

Der Wechsel von der Hin- zur Rückrunde machte es möglich. Die U23 des Ahrweiler BC hat am kommenden Sonntag erneut, wie bereits am letzten Spieltag beim 5:3 gegen TuS Kottenheim, ein Heimspiel. Gegner ist der Tabellendritte SG Ettringen. Für die beiden Coachs ein besonderes Spiel. Sowohl ABC-Coach Mario Brötz als auch der Übungsleiter der Ettringer, Thomas Lopez, waren bis zur letzten Saison über zehn Jahre hinweg als Spieler/Assistenztrainer und Cheftrainer beim TuS Oberwinter ein erfolgreiches Duo. Im Hinspiel hatten die Doppelstädter keine Chance gegen die Vordereifelaner, die den Saisonauftakt mit 4:1 gewannen und auch alle anderen sechs Heimspiele der Vorrunde für sich entschieden. Auswärts hingegen brachte es die Mannschaft nach sechs Auftritten auf fremden Boden erst auf fünf Zähler.

„Ich erwarte eine intensive Begegnung über die vollen neunzig Minuten. Wir müssen unsere Torchancen nutzen und dürfen uns keine Schwächephasen wie in den letzten 20 Minuten gegen Kottenheim erlauben“, sagt Mario Brötz, der sich ebenso wie sein Assistent Sam Schüring nicht von der Auswärtsbilanz der Ettringer täuschen lässt. „Schon ein Remis wäre für uns ein Bonuspunkt im Abstiegskampf“, so Brötz, der mit  einigen Spielern von den spielfreien A-Junioren die Partie beginnen wird.

Schreibe einen Kommentar