KREISLIGA A / 9. SPIELTAG

Ahrweiler BC U23 vs SG Eich 0:2 (0:1)

++MIT KOLLEKTIVER LADEHEMMUNG IN DIE HERBSTDEPRESSION?++

Nach der dritten Niederlage in Folge kann man bei der U23 des ABC definitiv von einer (Ergebnis)-Krise reden. Auch beim 0:2 am Sonntag gegen die SG Eich spiegelten sich Aufwand und Ertrag nicht im Endresultat wieder.

In einer Partie, nach deren Spielverlauf das Endergebnis in jede Richtung hätte tendieren können, erwischten die Gäste den besseren Start und belohnten sich dafür auch mit den Treffer zum 0:1 (26‘). ABC-Keeper Daniel Debus hatte aus der Nahdistanz keine Chance gegen den Abschluss von Tobias Nix. Mit zunehmender Spieldauer befreit sich der ABC zusehends von der Last des Rückstandes und hatte in der Endphase der ersten Spielhälfte zwei gute Torgelegenheiten durch Kevin Basala, die aber der sichere Gästekeeper Florian Nix abwehren konnte. Basala, der ehemalige Jugendspieler des 1. FC Köln und der Cluberer aus Nürnberg, welcher seit geraumer Zeit bei der 1. Mannschaft trainiert, stand erstmals nach zwei Jahren mit viel Verletzungspech wieder auf dem Fußballplatz.

Auch in der zweiten Halbzeit lag der Ausgleich für die druckvoll agierenden Kreisstädter in der Luft. Die größte Torchance besaß Sam Schüring, dessen 14 Meter-Schuss von Florian Nix um den Pfosten gedreht werden konnte. Aber parallel zur Spielzeit schwand auch die Kreativität der Brötz-Elf, sodass Eich geschickt den Vorsprung verwalten konnte und Kontern immer wieder für Gefahr sorgte. So auch in der 85. Minute, als der durchgestartete Sören Wirtz einen Ball durchgesteckt bekam und alleine vor Daniel Debus keine Mühe hatte zum 0:2 (85‘) zu vollenden. Dadurch liegen die Doppelstädter, die aktuell den zehnten Tabellenrang einnehmen, nur noch einen Punkt vor einem möglichen Abstiegsplatz.

„Mit der Leistung können wir leben – mit dem Ergebnis nicht“, so ABC-Coach Mario Brötz nach dem Spiel. Jetzt gilt es sich gegen eine aufkommende Herbstdepression zu wehren, welche man in erster Linie mit der Steigerung der Abschlussqualität verschwinden lassen könnte.

Bereits am heutigen Dienstag muss die Mannschaft beim B-Ligisten Grafschafter SG im Achtelfinale des Kreispokals antreten, bevor am kommenden Samstag das schwere Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Miesenheim (5. Tabellenplatz) auf das Team wartet.

Foto:

Kevin Basala war erstmals für den ABC am Ball.

Schreibe einen Kommentar