++C-JUNIOREN: ABC- NACHWUCHS MIT NIEDER-LAGE GEGEN REGIONAL-LIGISTEN++

Den ersten von zwei Doppelpacks -zwei Testspiele an einem Wochenende- haben die C-Junioren des Ahrweiler BC zur Hälfte absolviert. Im Auftaktspiel der Sommervorbereitung unterlag der Neu-Rheinlandligist am Samstagvormittag dem in der Regionalliga beheimateten Sportfreunden aus Eisbachtal mit 0:5 (0:3).

Die vom Trainerduo Kadir Armagan und Niklas Röder ausgegebene Devise „Von Spielbeginn an konzentriert zu sein und gut ins Spiel zu finden“, hatte ihre Gültigkeit bereits nach zwei Minuten verwirkt. Das Gastteam aus dem Westerwald pflockte mit zwei schnellen Toren in den beiden Anfangsminuten den Wegweiser für diese Partie in den Kunstrasen auf der Sportanlage des Apollinarisstadions. Kurz vor dem Pausenpfiff folgte der Treffer zum 0:3.

Auch im zweiten Spielabschnitt zeigte sich der letztjährige Tabellenachte der Regionalliga als das stärkere Team und kam mit zwei weiteren Treffern zum hochverdienten 0:5-Testspielsieg. Bei der einzigen Großchance für die Jung-ABCler hatte Max Isgaem bei der Ausführung ein Foulelfmeters Pech. Sein Schuss traf nur den Pfosten des Gästetores. ABC-Coach Armagan bewertet den Auftritt seiner Schützlinge dennoch als „in Ordnung für das erste Testspiel gegen einen starken Gegner“.

Zu einem Aufeinandertreffen mit einem Bezirksligisten kommt es am morgigen Mittag. Dann reist der Nachwuchs des SC Bendorf-Sayn ins Ahrtal. Der Anstoß erfolgt um 12:00 Uhr.

Foto:

Klare Niederlage beim Testspielauftakt für den ABC-Nachwuchs. (l.): Mika Eisenzapf, (r.): Chadi Atwi

Schreibe einen Kommentar