++IT’S TIME TO SAY GOODBYE++

Wie bereits schon Anfang März verkündet, verlassen auch die beiden Abwehrspieler Yannick Schweigert und Furkan Kalin den Ahrweiler BC. Eine gebührende Verabschiedung im Rahmen des letzten Heimspiels ist aufgrund der Corona-Krise leider nicht mehr möglich.

Yannick Schweigert (27) kam in der Winterpause der Spielzeit 2018/2019 vom Rheinlandligakonkurrenten TuS Oberwinter in Apollinarisstadion und wusste mit seiner Dynamik und Erfahrung auf der defensiven Außenbahn sofort zu überzeugen und trug so maßgeblich zu einem hervorragenden zweiten Abschlussplatz und den Einzug in die Aufstiegsrunde zur Oberliga bei. Insgesamt absolvierte der Leistungsträger 33 Punktspiele für den ABC. In der abgelaufenen Spielzeit kam Schweigert auf 20 Einsätze in der Rheinlandliga und konnte dabei 4 Tore erzielen.

Mit Furkan Kalin verlässt ein echtes Eigengewächs den Verein. Der 24-jährige Außenverteidiger ging mit Ausnahme der Spielzeit 2017/2018, wo er beim TuS Oberwinter seine ersten Rheinlandligaerfahrungen machte, den erfolgreichen Weg des ABC von der Kreisliga B bis in die Rheinlandliga mit und zeigte sich über mehrere Spielzeiten als zuverlässige Stütze und Teamplayer. Insgesamt kann Kalin bisher 64 Rheinlandligaspiele aufweisen, von denen er 38 für den ABC absolvierte. In der aktuellen Saison absolvierte Furkan Kalin 14 Pflichtspiele – zwei davon im Wettbewerb des Rheinlandpokals.

Yannick Schweigert und Furkan Kalin wechseln zur neuen Saison zum aufstrebenden A-Ligisten FC Inter Sinzig. Wir wünschen dem Duo privat und sportlich  alles Gute und bedanken uns ganz herzlich für deren Einsatz und Leistung.

Schreibe einen Kommentar