++D-JUNIOREN ERREICHEN HALB-FINALE++

FC ANDERNACH DIESMAL EINE NUMMER ZU GROSS

„Ganz okay, aber keine Gala“, so ein entspannter ABC-Coach Zekirja Bajcinca nach dem Auftritt seiner D-Junioren am letzten Samstag beim Einladungsturnier des FC Andernach. Mit einem vierten Platz musste der Bezirksligaspitzenreiter die Heimreise antreten. Dabei verlor man nur gegen die Teams des FC Andernach – das allerdings dreimal.

In der Gruppenphase musste man sich der zweiten Mannschaft des Veranstalters mit 1:2 beugen, ließ aber drei klare Siege gegen die SG 99 Andernach (5:0), JSG Pellenz (2:0) und FC Plaidt (3:0) folgen und zog souverän in das Semi-Finale ein.

Dort musste man sich erneut dem FC Andernach, diesmal war es die erste Mannschaft des Turnierveranstalters, mit 1:2 beugen. Und scheinbar auf den Geschmack gekommen, verloren die Jung-ABCler auch das kleine Finale gegen die neue Kleinfeld-Macht vom Rhein mit 1:2. In der Endrunde der Kreismeisterschaft vor wenigen Wochen gelang dem ABC-Nachwuchs noch ein Sieg gegen die Rheinlandligakicker.

 

Bei Bajcinca dürfte die Entspannung vom Auftritt seines Teams einer Anspannung am nächsten Samstag weichen, wenn seine Schützlinge bei der Futsal-Rheinlandmeisterschaft in Montabaur das Hallenparkett betreten werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar