D-JUNIOREN / HALLEN-KREISMEISTERSCHAFT / ENDRUNDE

D-JUNIOREN – VIZEMEISTERSCHAFT NACH TOLLER LEISTUNG

Die D-Junioren von Chefcoach Zekirja Bajcinca und seinen Assistenten Gerrit Kanowski und Benjamin Ibrahimovic belegten am Samstag bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Mayen einen mehr als verdienten zweiten Platz.

Der mit Vorfreude auf das Turnier gestartete Bezirksligist zeigte bei allen Spielen der Gruppen- und Playoff-Phase eine bärenstarke Leistung und wusste damit einen Großteil der Zuschauer zu begeistern. Nach Siegen über die JSG Remagen II (4:0), FC Andernach (1:0) und TuS Mayen (3:0) zog der ABC-Nachwuchs als Gruppensieger in das Semifinale gegen die erste Mannschaft der JSG Remagen ein, welches die Kreisstadt-Kicker klar mit 4:1 für sich entscheiden konnten.

Im Endspiel traf man, wie bereits schon in der Gruppenphase, auf die Jungs des FC Andernach. Nach spannenden und hochdramatischen zwölf Minuten hatte der Rheinlandligist die Nase knapp mit 2:1 vorne. Beide Finalisten haben sich für die Rheinlandmeisterschaft qualifiziert.

Eine tolle Mannschaftsleistung der Doppelstädter mit schönem Kombinationsfußball, sehenswerten Torabschlüssen und einer klasse kämpferischen Einstellung.

Foto:

Die Mannschaften des ABC und vom FC Andernach nach dem spannenden Finale.

Schreibe einen Kommentar