SENIOREN / KREISLIGA A / 2. SPIELTAG

Sonntag, 25. August, 12.30 Uhr 

Ahrweiler BC U23 vs SG 99 Andernach II

++ZUVERSICHT TROTZ SCHWIERIGER AUFGABE++

Für beide Teams galt es in der abgelaufenen Woche die Auftaktniederlage in der Kreisliga A vom letzten Spieltag zu verdauen und zu reflektieren. Auf Seiten des ABC war der enttäusche 1:4-Auswärts-Auftritt gegen Ettringen schnell abgehakt. Ob die richtigen Lehren daraus gezogen wurden, steht in Gänze erst nach dem Schlusspfiff der morgigen Partie gegen die Zweitvertretung der Bäckerjungen, die mit einer 1:3-Heimniederlage gegen den Aufsteiger SC Saffig starteten, fest. „Die Trainingsleistung und die Stimmung war richtig gut“, so ein optimistischer Co-Trainer und Verteidiger Sam Schüring, der jedoch auch darauf hinweist, dass Andernach II eines der stärksten Teams der Liga ist.

Lukas Adeneuer (Foto), zuletzt urlaubsbedingt abwesend, kehrt wieder in den Kader zurück. Auf der Torhüterposition wird Oldie Daniel Debus auflaufen, der den verletzten Felix Hürter (Handfraktur) und  Thilo Hoffmann (Bildungsurlaub) vertritt. Personelle Unterstützung aus dem Kader der ersten Mannschaft ist durchaus möglich, jedoch will sich ABC I-Trainer Jonny Susa diesbezüglich erst am Sonntagmorgen nach letzten physiotherapeutischen Tests festlegen. Erst dann will sich auch U23-Trainer Mario Brötz bezüglich der taktischen Ausrichtung in die Karten schauen lassen. „Trotz einer sehr schwierigen Aufgabe,  müssen wir anders auftreten als am ersten Spieltag“, so die Forderung von Brötz im Hinblick auf die Partie.

 

Schreibe einen Kommentar