shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

++🔴⚪ ABC RETTET MIT FURIOSEM ENDSPURT NOCH EINE PUNKTE-TEILUNG ⚽🔥++

Die Serie des Ahrweiler BC, der mittlerweile seit 13 Pflichtspielen ungeschlagen ist, hat auch am Wochenende gehalten. Doch erneut und bereits zum dritten Mal in den letzten 5 Punktspielen musste sich die Mannschaft von Julian Feit und Martin Weber mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Und diese gelang dem Team am Sonntag auswärts gegen TuS Immendorf erst auf den letzten Metern der Partie, nämlich mit zwei Treffern in der Nachspielzeit. 🔥⚽

Dabei starteten die Kreisstadtkicker wunsch- und plangemäß in die Partie des 16. Spieltags. Almir Porca nutzte die tolle Vorarbeit seines kongenialen Sturmpartners Laurenz Wassinger zum 0:1 (19‘). Doch im weiteren Verlauf des Spiels präsentierte sich der Tabellenzweite behäbig und kam nur selten richtig in die Zweikämpfe. Der Gastgeber zeigte, dass seine aktuelle Tabellensituation mit Platz 16 nicht dem wahren Leistungsvermögen des Aufsteigers entspricht. Großes und anhaltendes Verletzungspech stoppte das Team vom Dörnche bisher, sich von den Fesseln des Abstiegskampfes zu befreien. In der 29. Spielminute glichen die Hausherren zum 1:1-Halbzeitstand aus.

„Vom Kopf her haben wir im gesamten Spiel zu langsam agiert. Es ist schön, dass die Mannschaft Moral in der Nachspielzeit bewiesen hat, aber wir haben heute keine gute Leistung gezeigt und vor dem späten Ausgleich haben wir es nicht auf die Kette bekommen, Tore zu erzielen.“

Julian Feit, Chefcoach Ahrweiler BC

Ein Handelfmeter in der 53. Spielminute und ein Konter, mit dem das Team von Sascha Oestreich auf 3:1 erhöhte, schien die zweite Niederlage im Punktspielbetrieb des ABC besiegelt zu haben. Doch dann folgte noch eine Nachspielzeit, die es in sich hatte. Porca verkürzte aus der Nahdistanz zum 2:3 (90‘+1), und Tobias Reuter ließ nur zwei Minuten später Jubel bei der Feit-Elf aufbranden, der keine Grenzen mehr kannte. Und sogar der totale Wahnsinn wäre noch möglich gewesen. Erneut war es Reuter, der in der vierten Minute der Nachspielzeit den nächsten ABC-Treffer auf dem Fuß hatte – doch er verzog knapp. 😱⚽

Am kommenden Samstag erwartet der Ahrweiler BC am letzten Spieltag der Hinrunde das Tabellenschlusslicht des FC Metternich.

🔴⚪ #AhrweilerBC #Punkteteilung #NachspielzeitSpektakel #FußballEmotionen #ABCStark 💪

RHEINLANDLIGA / 16. SPIELTAG

TuS Immendorf vs Ahrweiler BC 3:3 (1:1)

Ahrweiler BC: Badr Yakine, Alexandros Liontos (87. Tobias Reuter), Almir Porca, Fatjon Bushati (46. Maximilian Fichtl), Paul Bermel (46. Yuki Iwamoto), Rico Wagner, Ümit Kuzu, Nils Remagen, Laurenz Wassinger, Patrick Warning (68. Ric Batantou), Dogus Könez

Tore:

0:1 (19‘) Almir Porca, 1:1 (29‘) Jan Knopp, 2:1 (53‘) Marvin Weber, 3:1 (64‘) Jan Knopp, 3:2 (90+1) Almir Porca, 3:3 (90‘+3) Tobias Reuter

 

Zuschauer:

231

 

Symbolfoto:

Tobias Reuter traf mit seinem 4. Saisontreffer noch zum 3:3 am Sonntag im Auswärtsspiel gegen TuS Immendorf.