shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

++LOKALDERBY-SIEG FÜR U15 IN DER C-JUNIOREN RHEINLAND-LIGA ZWISCHEN-RUNDE 🏆⚽️++

Am 2. Spieltag der C-Junioren-Rheinlandliga Zwischenrunde trafen die U15 des Ahrweiler BC und die JSG Remagen am Dienstagabend aufeinander. In einem mit Spannung erwarteten Lokalderby auf dem Mittelplatz in Bad Neuenahr lieferten sich die beiden Teams ein packendes Duell, an dessen Ende der ABC als 2:1 (0:1)-Sieger hervorging.

Die Anfangsphase gehörte den Gästen aus Remagen, die in der 10. Spielminute durch einen Treffer von Lionel Daoud mit 0:1 in Führung gingen. Der ABC, bei dem mit Schlussmann Kai Wenzel, Simon Gros und Paul Curth drei Akteuren aus dem jahrgangsjüngeren Kader der U14-Bezirksligamannschaft zum Einsatz kamen, tat sich in der ersten Hälfte schwer, fand jedoch gegen Ende besser ins Spiel. In der 34. Minute wurde Lorian Diabi im Strafraum gefoult, und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Doch David Lorca setzte den Strafstoß an die Latte, und so blieb es beim knappen Rückstand für Kreisstadt-Nachwuchs.

 

„Wir haben uns zu Beginn tatsächlich schwer getan, in das Spiel zu finden. In der zweiten Halbzeit ist es uns jedoch gelungen, uns in vollen ZĂźgen auf unsere Stärken zu konzentrieren und das Spiel nach unserem Spielsystem zu spielen. Ich bin sehr stolz auf die Leistung unseres Teams und besonders auf die Mentalität der Mannschaft, die in der zweiten Halbzeit so wichtig und damit spielentscheidend gewesen ist.“, so U15-Trainer Oliver Johann Ewy.

Im zweiten Durchgang zeigten die Nachwuchskicker des Ahrweiler BC Einsatz und drückten auf den Ausgleich. Die Glücksgöttin Fortuna war ihnen jedoch hold, als Remagen in der 41. Minute nur die Latte traf. Der Druck auf das Remagener Tor wurde stärker, und Tim Dahm erzielte in der 47. Minute den Ausgleich mit einem Distanzschuss aus 19 Metern. Die entscheidende Wende brachte Gulio Cristofalo in der 59. Minute. Mit einer präzisen Vorlage auf den wie immer sehr fleißigen und lauffreudigen Luca Esper schoss dieser aus kurzer Distanz das 2:1. Trotz hartnäckiger Versuche von Remagen, den Ausgleich zu erzielen, erwies sich die Defensive des Ahrweiler BC als sattelfest. Nach Ablauf der fünften Minute der Nachspielzeit war der Sieg im Lokalderby perfekt.

Mit diesem Erfolg festigt der Ahrweiler BC seine Position in der Rheinlandliga-Staffel und blickt zuversichtlich auf den weiteren Saisonverlauf. Beide Teams haben mit sieben bzw. sechs Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone gute Chancen auf den Klassenerhalt.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und Chefcoach Oliver Johann Ewy! 🔴⚪️💪

#Lokalderby #CJunioren #Rheinlandliga #Ahr