C -JUNIOREN / RHEINLAND-POKAL / 4. RUNDE

Ahrweiler BC II – JSG Remagen 1:3 (0:1)

++C II-JUNIOREN WAREN NUR EINE HALBZEIT AUF AUGENHÖHE++

Während der ersten 35 Minuten, welche die Kombinierten mit 1:0 (21‘) für sich entschieden, war kaum ein Unterschied zwischen einem Kreis- und Rheinlandligisten zu erkennen. Erst im zweiten Spielabschnitt wurde die JSG Remagen ihrem Favoritenstatus mit einem spielerisch überlegenen Auftritt gerecht.

Auch nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 (58‘) durch Jan Olzem, zuvor erhöhten die Gäste bereits in der 47. Minute auf  0:2, blieb die Mannschaft von Norden Hbib souverän und stellte nur 60 Sekunden später mit dem entscheidenden Treffer zum 1:3 den Endstand her. Der verdiente Sieg für das Gastteam, war zugleich die erste Pflichtspiel-Niederlage für die Jung-ABCler in der laufenden Spielzeit.

Foto (Tobias Jenatscheck, https://www.picsahr.de/?l=de)

Chadi Atwi (r.) schied mit den C II-junioren in der vierten Runde des Rheinlandpokals aus.

Schreibe einen Kommentar