shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

D-JUNIOREN / BEZIRKSLIGA / 9. SPIELTAG

Ahrweiler BC vs JSG Remagen  1:0 (0:0)

++ENTSCHEIDUNG DURCH STRAFSTOSS++

Die D Junioren schlugen die JSG Remagen am Samstag mit 1:0 und konnten dadurch die einen Spieltag zuvor eroberte Tabellenspitze verteidigen. Das Gipfeltreffen der beiden Tabellenersten wurde durch einen Strafstoß entschieden, den Altin Mulaki zu Beginn der zweiten Halbzeit sicher verwandelte.

Der ABC-Nachwuchs versuchte von Beginn an den Ball nach vorne zu treiben, hatte aber Probleme sich gegen die tief und dicht gestaffelte Gästedefensive Torchancen zu erspielen. Die größte Torgelegenheit hatte Altin Mulaki nach 22 Minuten, doch sein Schuss aus acht Metern traf nur die Unterkante der Latte.

Die zweite Hälfte begann wie die erste geendet hatte. Die Jung-ABCler waren weiterhin das aktivere Team. Nach 38 Spielminuten führte eine Rechtsflanke zu einem Handspiel eines Gästespielers im Strafraum, was Schiedsrichter Willy Tempel umgehend mit einem Strafstoß ahndete, den Altin Mulaki souverän zur 1:0-Führung verwandelte.  Remagen intensivierte nun zwar seine Offensivbemühungen, jedoch gestaltete sich die Partie bis zum Abpfiff vor beiden Toren weitestgehend ereignisarm.

Im letzten Pflichtspiel in 2019 trifft das Team von Chefcoach Zekirja Bajcinca am kommenden Samstag in der vierten Runde des Rheinlandpokals auf den Rheinlandligisten JSG Vulkaneifel Kottenheim.

Foto:

Etienne Koonen und die D-Junioren überwintern als Tabellenführer.