B-JUNIOREN / KREISKLASSE / 9. SPIELTAG

Ahrweiler BC II vs JSG Kreuzberg  1:3 (0:2)

++TROTZ NIEDERLAGE: TÜR ZUR LEISTUNGSKLASSE IST NOCH AUF++

Im Duell der beiden Tabellenersten mussten sich die Jung-ABCler den Gästen mit 1:3 geschlagen geben. Dennoch, aufgrund der überraschenden Niederlage des drittplatzierten TuS Hausen bei der JSG Ahrtal Hönningen, besteht vor dem letzten Spieltag mit dem Auswärtsspiel bei der JSG Adenau noch die Möglichkeit, sich als Tabellenzweiter für die im neuen Jahr startende Leistungsklasse zu qualifizieren.

In der ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften viele Aktionen um die Strafräume herum, ohne dabei finale Abschlüsse zu generieren. Das Gästeteam nutzte einen 17-Meter-Freistroß zentraler Position zur 0:1 (34‘)-Führung und ließen mit einem Konter, welche über die gesamte Spielzeit hinweg immer wieder für große Gefahr vor dem Tor von ABC-Keeper Julian Pelikan sorgten, unmittelbar vor dem Pausenpfiff das 0:2 (40‘) folgen. Hochkarätige Chancen für den ABC-Nachwuchs bis dahin: Fehlanzeige.

Im zweiten Spielabschnitt zeigten sich die Schützlinge von Karl Heinz Classen und Wolfgang Schade zielstrebiger. Nach 59 Minuten verkürzte Ajdin Blazevic im Anschluss an eine Ecke auf 1:2 und nur wenige Minuten später hatte Arber Kukiqi den Ausgleich auf dem Fuß. Er scheiterte aber aus sechs Metern an einem starken Reflex des Gästekeepers. Inmitten einer Drangperiode fiel erneut durch einen guten Konter das 1:3. Und obwohl der ABC-Nachwuchs den Druck weiterhin verstärkte, besonders Felix Burkard aus dem Kader der 1. Mannschaft gelang es immer wieder seine Mitspieler gut einzusetzen, sollten keine weiteren Treffer mehr fallen. Insgesamt geht der Sieg der Gäste, welche den Staffelsieg sicher haben, in Ordnung. Trotz der Niederlage besitzen die Jung-ABCler noch die Möglichkeit als Tabellenzweiter die Leistungsklasse zu erreichen. Punktgleich mit TuS Hausen, die parallel überraschend in Adenau verloren, geht es am kommenden Wochenende in den letzten Spieltag. Während der Kreisstadt-Nachwuchs in Adenau beim Tabellenletzten antreten muss,  empfängt TuS Hausen das Schlusslicht JSG Sinzig.

Schreibe einen Kommentar