++WOCHEN DER WAHRHEIT++

Für unsere dritte Mannschaft wird der November zu den Wochen der Wahrheit. Zum Auftakt der Anti-Abstiegstournee erwartet die Mannschaft von Frank Buska den FC Niederlützingen, der auf Tabellenplatz acht rangiert und zehn Punkte aufweist. Mit drei Zählern weniger liegt der ABC III drei Plätze hinter dem FC Niederlützingen.

Das Team von Gästetrainer Michael Schneider dürfte nach einem 7:0-Heimsieg gegen die Spvgg Burgbrohl II am letzten Spieltag mit breiter Brust auf dem Kunstrasenfeld in Bad Neuenahr auflaufen. Zwar hat sich der letztjährige Achte an den Teams zwischen Rang eins und sechs bisher die Zähne ausgebissen, konnte sich aber gegen die Konkurrenz der zweiten Tabellenhälfte schadlos halten. Lediglich bei der SG Ahrtal II gab es beim 3:3 eine Punkteteilung.

ABC-Coach Frank Buska kann weitestgehend auf das Team zurückgreifen, welches zuletzt gegen die Aufstiegsaspiranten Sinzig und Leimersdorf verlor, jedoch dabei spielerisch durchaus zu überzeugen wusste. „Niederlützingen ist eine erfahrene und stabile Mannschaft, die bisher unter ihren Möglichkeiten blieb“, meinte Frank Buska respektvoll zu dem kommenden Gegner. Dennoch ist sich der Übungsleiter der Drittvertretung aus der Kreisstadt über die Bedeutung der kommenden drei Spiele vollkommen im Klaren. „Wir müssen aus den nächsten drei Partien genügend Vorsprung auf die Abstiegsplätze herausholen“, so Buska mit Blick auf das Spiel am Sonntag und die darauf folgenden Begegnungen gegen Ahrtal II (H) und Niederzissen II (A).

Schreibe einen Kommentar