C-JUNIOREN / RHEINLAND-POKAL / 3. RUNDE

Ahrweiler BC vs JFV Zissen  3:1 (2:0)

++ROLAND-HATTRICK BESCHERT EINZUG IN DIE NÄCHSTE RUNDE++

Dank eines 3:1 (2:0)-Heimsieges im Duell der beiden Bezirksligisten am Dienstagabend, ziehen die C-Junioren des ABC in die vierte Runde des Rheinlandpokals ein. Nach einer zehnminütigen Abtastphase, in der sich beide Teams jeweils eine Torchance erarbeiteten, war der ABC-Nachwuchs besser im Spiel und Sebastian Roland erzielte im Anschluss eines Eckstoßes aus einem Gewühl heraus die 1:0 (7‘)-Führung. Kurz darauf schon die Möglichkeit zu erhöhen, jedoch blieb Zissens Keeper Sieger im „Eins gegen Eins“ gegen ABC-Stürmer Paul Becker. Machtlos war der Schlussmann der Gäste beim 2:0. Erneut war es Roland der traf. Sein „Geschoss“ von der Strafraumkante schlug unter der Latte des Zissener Torgestänges ein.

In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Gäste von Trainer Uwe Oster zielstrebiger und gefährlicher. Einem guten Umschaltspiel nach einem Ballverlust des ABC’s ließ der gefährliche Gästestürmer Niclas Köllejan in der 42. Minute mit einem „satten Pfund“ unter die Latte den Anschlusstreffer folgen. Weitere Angriffsbemühungen konnte die Defensive der Elf von ABC-Trainerin Jule Dreesbach weitestgehend unterbinden. Die größte Chance zum Ausgleich hatte erneut Köllejan auf dem Fuß, der aber aus 14 Metern nur ganz knapp verzog. Ein Konter in dessen Vollendung Paul Becker auf Sebastian Roland passte, welcher zum 3:1 (67‘) verwandelte, brachte schlussendlich die Entscheidung über den Einzug in die nächste Pokalrunde.

Schreibe einen Kommentar