D-JUNIOREN / KREISKLASSE / 8. SPIELTAG

Ahrweiler BC II vs SC Bad Bodendorf  4:1 (4:0)

++D II-JUNIOREN ENTSCHEIDEN PARTIE DURCH BLITZSTART++

„Jetzt zeigt ihr euer wahres Gesicht.“, so Bad Bodendorfs Trainer Andreas Knechtges, als dessen Schützlinge in der Schlussphase der Partie des achten Spieltages der Orientierungsrunde spielerisch mehr zuzusetzen hatten als der ABC-Nachwuchs. Für die Gäste der D II-Junioren von Gerrit Kanowski kam dieser Endspurt allerdings zu spät, denn mehr als der Ehrentreffer zum 4:1-Endstand durch einen berechtigten Handelfmeter kam dabei nicht heraus. Die Jung-ABCler hingegen legten den Grundstein für den schlussendlich verdienten Sieg bereits in der Frühphase der Partie. Emanuele Tanzi (4‘, 6‘) und Arjen Chroscz (10‘) trafen nach schönen Spielzügen zum schnellen 3:0-Zwischenstand. Felix Grosser baute dieses Führung noch vor dem Pausengang auf 4:0 (22‘) aus.

Der Mannschaft gelang dadurch die vorläufige Qualifikation zur Leistungsklasse. In den letzten beiden Punktspielen  geht es noch gegen die JSG Remagen (A) und die JSG Bad Breisig (H) am 09. und 12. November.

Schreibe einen Kommentar