B-JUNIOREN / RHEINLAND-LIGA / 6. SPIELTAG

Ahrweiler BC vs TuS Koblenz II 2:5 (1:2)

++2:5-NIEDERLAGE GEGEN STARKEN SCHÄNGEL-NACHWUCHS++

Die B-Junioren verloren am letzten Samstag mit 2:5 gegen den Aufstiegsanwärter TuS Koblenz II. Eine zu verkraftende Niederlage gegen einen sehr spielstarken Gegner, der sich zu Beginn der Partie Großchance um Großchance erarbeitet, aber vorerst an der eigenen Ungenauigkeit, dem Torgehäuse und einem gut aufgelegten ABC-Keeper Jan Bohlen scheiterte. Mitte der ersten 40 Minuten, die Gästen führten nach Treffern in der 16. und 29. Minute bereits mit 0:2, kam der ABC Nachwuchs besser ins Spiel und konnte noch vor dem Pausengang auf 1:2 verkürzen. Almedin Ljaljic traf nach einem Eckball mit dem Fuß aus kurzer Distanz.

Die endgültige Entscheidung fiel innerhalb von zehn Minuten mit den Gästetreffern in der 55. und 65. Minute zum Zwischenergebnis von 1:4. Den Jung-ABClern gelang durch einen von Julius Lemm verwandelten Strafstoß zwar noch das zweite Tor gegen den jüngeren Jahrgang von TuS Koblenz, aber das letzte Wort, bzw. Tor, hatte das Gastteam mit seinem Treffer zum 2:5 (76‘)-Endstand.

 

Für den ABC, der nach sechs Spieltagen noch immer auf seinen ersten Dreier in der Rheinlandliga wartet, geht es am nächsten Sonntag (Anpfiff 19:00 Uhr) zum Tabellenvierten JSG Altenkirchen.

Foto:

Jan Bohlen verhinderte mit guten Paraden eine höhere Niederlage gegen Koblenz II.

Schreibe einen Kommentar