shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

D-JUNIOREN / BEZIRKSLIGA / 5. SPIELTAG

Ahrweiler BC vs JFV Zissen 0:2 (0:1)

++0:2-NIEDERLAGE GEGEN JFV ZISSEN++

Die Bezirksliga-Kicker des Ahrweiler BC waren wohl gerade in der zweiten Halbzeit gedanklich schon in den Herbstferien. Trotz 0:2-Rückstand kam die Mannschaft erst spät zu gefährlichen Aktionen vor dem Tor der Gäste – zu spät.

Dabei war es eine erste Halbzeit auf Augenhöhe. Iljia Sihvart und Jonah Kanowski verpassten aus aussichtsreichen Abschlusspositionen einen möglichen Führungstreffer. Gefährlicher waren allerdings die Aktionen der Gäste. Nach 13 Minuten rettete noch der Pfosten für den ABC-Nachwuchs. Nur drei Minuten später war es die starke Nina Hainke, die aus der Nahdistanz zur 0:1-Führung abschloss. Noch vor dem Pausenpfiff musste Etienne Koonen per Kopfball auf der Torlinie ein weiteres Gegentor verhindern.

Ein guter und zielstrebiger Angriff der Gäste führte nach 40 Minuten zum 0:2. Der Mannschaft des Trainerteams Zekirja Bajcinca, Gerrit Kanowski und Benjamin Ibrahimovic gelang trotz guter Chancen in der Endphase kein Treffer mehr. Guten Torgelegenheiten von Felix Grosser und Luca Sahm warfen sich entweder ein Abwehrspieler oder der starke Gästekeeper erfolgreich entgegen. Am Ende ein verdienter Sieg des Gastteams aus dem Brohltal. Schon am Donnerstag (18.00 Uhr) müssen die D-Junioren wieder ran, im Rheinlandpokal muss die Mannschaft bei der JSG Remagen II spielen.

Foto:

Niederlage für die D-Junioren und Luca Neo Conradi (r.).