shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

B-JUNIOREN / KREISKLASSE / 4. SPIELTAG

JSG Kreuzberg vs Ahrweiler BC II 2:2 (1:0)

++2:2 NACH 0:2! B II-JUNIOREN BEWEISEN MORAL++

Im direkten Duell gegen den Tabellennachbarn JSG Kreuzberg mussten die B II-Junioren trotz mehr Spielanteilen einem 2:0-Rückstand hinterherlaufen und konnten sich nach einer insgesamt guten Partie trotzdem noch über ein remisierten Spielausgang freuen.

Der ABC-Nachwuchs konnte in der ersten Halbzeit zwar mehr Ballbesitz aufweisen, musste aber in der Schlussminute der ersten 45 Minuten noch den Führungstreffer der Gastgeber hinnehmen.

Nach der Einnahme des Pausengetränks ließ der nächste Nackenschlag nicht lange auf sich warten. Nach einem schönen Spielzug mit einem Pass in die Schnittstelle erhöhten die Kombinierten nur vier Minuten nach Wiederanpfiff auf 2:0, was aber der Moral der Jung-ABCler nicht abträglich war. Die Rheinlandligareserve drehte nochmals richtig auf, scheiterte vorerst aber an der Zielgenauigkeit oder dem guten gegnerischen Schlussmann. Schlussendlich belohnte sich das Team aber durch die Treffer von Arber Kukiqi (65‘) und Kaan Hammelmann (75‘) für eine gelungene Aufholjagd. Ein guter Auftritt zweier Teams, die gezeigt haben, dass sie nicht umsonst bei der Vergabe der ersten beiden Tabellenplätze eine gute Rolle spielen können.

Ein wichtiger Punkt – gerade für die Moral, zumal es in der Tabelle eng bleibt. Der Tabellenzweite ABC II liegt weiterhin einen Zähler vor der Konkurrenz der JSG Kreuzberg. Mit dem Heimspiel am kommenden Mittwoch gegen die JSG Adenau (5. Platz) schließt das Team von Karl Heinz Classen und Wolfgang Schade die Vorrunde vor der Herbstferienpause ab.

Foto