shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

C-JUNIOREN / KREISKLASSE / 4. SPIELTAG

Grafschafter JSG vs Ahrweiler BC II  0:8 (0:5)

++8:0-AUSWÄRTSSIEG DER C II-JUNIOREN++

Nach vier klaren Auftaktsiegen geht die  Küpper/Röder-Elf mit einem Start nach Maß in die letzten beiden Spiele der Vorrunde.

Der ABC-Nachwuchs startete souverän in die Partie und hatte das Zepter des agierenden Teams bis zum Schlusspfiff fest in seiner Hand. Mit viel Ballbesitz erspielte sich die Bezirksligareserve sehr viele Torchancen, welche gerade in der Anfangsphase nicht genutzt werden konnten. Nach zahlreichen Fehlversuchen aus der Nahdistanz eröffnete Chadi Atwi mit einem 18 Meter-Distanzschuss den Torreigen, den ein Eigentor, Imer Saliji, Jan Olzem und Eris Xhemshiti zum 0:5-Halbzeitstand fortführten.

Nach 61 Spielminuten beendete ABC-Coach Philip Schmidgen mit einem verwandelten Foulelfmeter zum 0:8-Endstand das Schützenfest auf dem Kunstrasenplatz in Vettelhoven. Mats Theisen und Chadi Atwi erzielten zuvor die  die beiden anderen Treffer im zweiten Spielabschnitt.

Schon am Mittwoch, den 25. September, wartet auf den aktuellen Tabellenführer das Nachbarschaftsderby gegen den SC 13 Bad Neuenahr. Das Mädchen-Team von Saskia Oebel-Noack und Andre Noack ist bisher ebenfalls noch ungeschlagen.

Foto:

Traf vom Punkt: Torhüter Philip Schmidgen.