C-JUNIOREN / BEZIRKSLIGA / 3. SPIELTAG

Ahrweiler BC vs SG 2000 Mülheim-Kärlich II  4:0 (1:0)

++C-JUNIOREN ÜBERZEUGEN ERNEUT UND SICHERN SICH OPTIMALEN SAISONSTART++

Am vergangenen Samstag empfingen unsere C-Junioren die Reservemannschaft der SG 2000 Mülheim-Kärlich zum dritten Spieltag der Bezirksliga. Mit einem verdienten 4:0-Sieg ging die Mannschaft von Jule Dreesbach, Finn Götte und Abdelliah Nassir vom Platz und sicherte sich mit neun Punkten aus den ersten drei Saisonspielen einen optimalen Start.

Nach einer zehnminütigen Abtastphase versuchten beide Teams in der Offensive die ersten Akzente zu setzen, was aber vorerst noch nicht gelingen sollte. Das Pendel der Spielanteile schlug mit zunehmender Spielzeit immer mehr in Richtung der Jung-ABCler und auch die klareren Spielsituationen an und in der Box der Gäste häuften sich. Nach genauer einer halben Stunde war es Sebastian Roland, der nach einem 40 Meter-Pass von Beykan Sengül aus 14 Metern zum 1:0-Halbzeitstand einschob.

Die zweite Halbzeit stand weitestgehend unter der Kontrolle des ABC Nachwuchses. In der 43. Minute bereitete erneut Sengül vor. Seinen Eckball köpfte Mateo Roguljic zum 2:0 ein. Der quicke und sehr fleißige Stürmer Paul Becker ließ in de 54. und 64. Minute seine Vollstreckerqualitäten aufblitzen. Zweimal tauchte er alleine vor dem gegnerischen Torwart auf und versenkte die Polyesterkugel jeweils sicher. Eine schwierigere Aufgabe dürfte den ABC-Nachwuchs am kommenden Samstag beim ebenfalls noch ungeschlagenen FC Plaidt erwarten. Anstoß am Plaidter Pommerhof ist um 15.15 Uhr.

Foto:

Bereitete die ersten beiden Treffer vor: Beykan Sengül.

Schreibe einen Kommentar