D-JUNIOREN / BEZIRKSLIGA / 3. SPIELTAG

FC Plaidt vs Ahrweiler BC 1:3 (0:3)

++UNZUFRIEDEN TROTZ SIEG++

ABC-Coach Zekirja Bajcinca war nach dem 1:3-Sieg seiner Schützlinge am Samstag beim FC Plaidt mächtig „angefressen“. Nach souveränen ersten 30 Minuten bemängelte der Übungsleiter das fehlende Zusammenspiel seines Teams in der zweiten Halbzeit. „Viele meiner Spieler versuchten sich nur noch in der Torschützenliste einzutragen und vergaßen dabei, dass das Team im  Vordergrund zu stehen hat“, so Bajcinca.  Tapfer kämpfende und nie aufsteckende Plaidter belohnten sich noch für ihre gute Einstellung mit dem Anschlusstreffer in der 51. Minute.

Für den ABC trafen in der ersten Halbzeit Felix Grosser (7‘) Luca Sahm (12‘) und Lion Debus (17‘). Insgesamt kann man den D-Junioren mit zwei Siegen und einer Niederlage einen gelungenen Saisonstart attestieren. Diesen gilt es am kommenden Samstag um 14.00 Uhr bei der SG 2000 Mülheim-Kärlich II auszubauen.

Schreibe einen Kommentar