C-JUNIOREN / BEZIRKSLIGA / 2. SPIELTAG

JSG Untermosel Kobern vs Ahrweiler BC 0:2 (0:0)

++C-JUNIOREN: DIE NULL STEHT – DREESBACH-TEAM SIEGT AUSWÄRTS++

Inklusive der ersten Runde des Rheinlandpokals sind die C-Junioren des Ahrweiler BC in der aktuellen Saison noch ohne Gegentreffer. Am zweiten Spieltag der Bezirksliga gewann die Mannschaft des Trainer-Trios Jule Dreesbach, Finn Götte und Abdelliah Nassir mit 0:2 (0:0) bei der JSG Untermosel Kobern.

Trainerin Jule Dreesbach forderte von ihren Schützlingen in der Pausenansprache beim enttäuschenden Halbzeitstand von 0:0 irgendwie ein „dreckiges Ding“ über die Linie zu drücken. Am besten zugehört hatte wohl Jonas Adams, der in der 50. Spielminute mit dem Rücken zum Tor per Hinterkopf die 0:1-Führung erzielte. Erinnerungen an Mexiko 1970, als Uwe Seeler im WM-Halbfinale gegen England ebenfalls mit dem Hinterkopf das zwischenzeitliche  2:2 erzielte, wurden wach. Auch die Temperaturen auf dem Kunstrasenfeld glichen denen in Leon 49 Jahre zuvor. Für die endgültige Entscheidung der Partie, in der die Jung-ABCler ein großes Chancenplus aufweisen konnten, sorgte Belal Boko, der in der 58. Minute zum 0:2-Endstand traf. „Wir waren in dieser Partie fußballerisch zwar besser als unser Gegner, haben aber dabei immer noch viel Luft nach oben“, bilanzierte Dreesbach die Partie.

Am kommenden Samstag (15:15 Uhr) erwartet die Mannschaft im Heimspiel des dritten Spieltages der Bezirksliga die zweite Mannschaft der SG 2000 Mülheim-Kärlich.

Foto (Archiv):

Jonas Adams leitete mit seinem Treffer zur 0:1-Führung den zweiten Saisonsieg ein.

Schreibe einen Kommentar