shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

B-JUNIOREN / RHEINLAND-LIGA / 2. SPIELTAG

JFV Rhein Hunsrück vs Ahrweiler BC  5:2 (1:1)

++TROTZ NIEDERLAGE GUTE LEISTUNG++

Die B-Junioren des Ahrweiler BC haben beim JFV Rhein Hunsrück zwar klar mit 5:2 (1:1) verloren, zeigte am letzten Samstag aber dennoch über weite Strecken der Partie eine ansprechende Leistung.

„Das war ein richtig gutes Spiel“, meinte Marino Hofmann aus dem ABC-Trainerteam und ergänzte, dass „der Gegner kaltblütig die Fehler des ABC ausgenutzt hat.“ Zwischen den Strafräumen war nur selten ein Leistungsunterschied festzustellen, jedoch waren die favorisierten Kicker des Jugend-Fördervereins vor dem Tor effektiver als das Team aus der Doppelstadt. Die Führung von Giovanni Roguljic, der das Team von der Ahr in der achten Minute mit einem Schuss aus halblinker Position ins lange Eck in Führung brachte, glichen die Gastgeber in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit aus.

Kurz nach Wiederbeginn sorgten zwei individuelle Aussetzer (42‘, 43‘) für die Vorentscheidung. Dennoch gab die Mannschaft nicht auf, musste aber nach einem erneuten individuellen Blackout einen weiteren Treffer zum 4:1 (68‘) und der Vorentscheidung hinnehmen. Nach dem 5:1 (77‘) blieb den unter Wert geschlagenen Jung-ABClern nur noch der zweite Treffer, den Faruk Tunc mit einem Abstauber in der 79. Minute erzielte.

Trotz der klaren Niederlage haben die Nachwuchsspieler aus dem Apollinarisstadion allen Grund optimistisch an die nächsten Aufgaben heranzugehen. Schon am nächsten Samstag (18:00 Uhr) bestreitet das Team die Partie des dritten Spieltages gegen TuS RW Koblenz.

Foto:

Torschütze zur 1:0-Führung: Giovanni Roguljic (Mitte).