shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

RHEINLAND-LIGA / 4. SPIELTAG

SG 2000 Mülheim Kärlich vs Ahrweiler BC  2:4 (0:2)

++ABC STÜRMT MIT 4:2-SIEG IN MÜLHEIM-KÄRLICH AN DIE TABELLENSPITZE++

Mit 2:4 (0:2) gewann der Ahrweiler BC am Sonntag die Partie des vierten Spieltages bei der SG Mülheim-Kärlich und grüßt vorübergehend von der Tabellenspitze der Rheinlandliga. Sowohl ABC Coach Jonny Susa als auch sein Mülheimer Pedant Michael Maur waren sich nach der Partie einig, dass der Sieg des ABC in Ordnung ginge.

Bereits früh erzielte Yaschar Hayit nach Zuspiel von Joachim Akwapay die 1:0 (10‘)-Führung für den ABC, der über einen großen Teil der gesamten Spielzeit das klar stärkere Team war. Nach einem Eckball von Sebastian Sonntag, der auf Anordnung von Trainer Jonny Susa bereits in der ersten Halbzeit seine Position im defensiven Mittelfeld mit dem angeschlagenen Marco Liersch in der Innenverteidigung tauschen musste, köpfte Simon Jüngling den Ball an den Querbalken. Den fälligen Nachschuss versenkte Yaschar Hayit mit dem Rücken zum Tor stehend per Hacke zum 2:0 (45‘+1)-Halbzeitstand.

Zwar konnten die Gastgeber durch zwei zwischenzeitlich verwandelte Elfmeter (52‘, 70‘) auf 1:2 und 2:3 verkürzen, jedoch wussten Joachim Akwapay (56‘) und Lukas Minwegen (87‘) jeweils nach Zuspiel von Debütant Fatjon Bushati das Ergebnis auf 1:3, bzw. auf 2:4 zu erhöhen.

Jonny Susa zeigte sich zufrieden, auch weil sein Plan, mit kleinen, schnellen und wendigen Offensivspielern gegen die großgewachsenen Verteidiger zu agieren, aufging. So saß Lukas Minwegen, zuletzt gegen Wissen noch zweifacher Torschütze, trotz des Fehlens von Almir Porca (Urlaub) zu Spielbeginn auf der Bank. Zentral in der Spitze begann Akwapay. Ein Extra-Lob gab es zum Debüt von Neuzugang Fatjon „Toni“ Bushati. „Er zeigte auf der Sechs sehr viel Laufarbeit, z ein gutes Passspiel und war sehr sicher am Ball“, so Susa, dem auch Simon Jünglings gute Leistung bei dessen Startelfdebüt überzeugte.

Die Partie des 5. Spieltages gegen den SV Morbach findet am kommenden Sonntag (14.30 Uhr) im Apollinarisstadion statt.

Tore:

0:1 (10‘) Yaschar Hayit, 0:2 (45+1) Yaschar Hayit,, 1:2 (52‘ / Foulelfmeter) Jeremy Heyer, 1:3 Joachim Akwapay (56‘), 2:3 (70‘ / Handelfmeter) Daniel Arez , 2:4 (87‘) Lukas Minwegen

Ahrweiler BC:

Alex Gorr, Yannick Schweigert, Niklas Röder, Marco Liersch (90‘ Alexander Höfs), Furkan Kalin, Sebastian Sonntag, Fatjon Bushati, Paul Gemein, Yaschar Hayit (81‘ Lukas Minwegen), Simon Jüngling, Joachim Akwapay (88‘ Hubertus Wolf)