D-JUNIOREN / TESTSPIEL

Und plötzlich ist vieles anders. Die D II-Junioren, die der Einladung des ABK Ahrbrück zu einem Freundschaftsspiel im Rahmen der Rochus-Kirmes folgten, mussten sich auf ein paar Neuigkeiten einstellen. Für die letztjährigen E I-Junioren heißt es von nun an: Längere Spielzeit, größeres Spielfeld und dann auch noch auf Abseits achten. Beide Teams legten nach der Sommerpause bei bestem Fußballwetter sehr viel Spielfreude an den Tag und zeigten eine gute Leistung. Die zweimalige Führung der Gastgeber konnten die Jung-ABCler jeweils durch Cristiano Schulze und Ardian Gerguri zum leistungsgerechten 2:2 (1:1)-Endstand ausgleichen.

Am Dienstag muss die Mannschaft von Trainer Jan Wiedemann und Betreuerin Heidi Schulze in der ersten Runde des Rheinlandpokals bei der JSG Rheinbrohl II antreten.

Schreibe einen Kommentar