shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

TESTSPIEL / SENIOREN

Siegburger SV 04 vs Ahrweiler BC  2:2 (0:1)

++GELUNGENE GENERALPROBE++

Nach dem gestrigen 3:2-Sieg in Wachtberg blieb der Ahrweiler BC auch im zweiten Leistungstest innerhalb von 24 Stunden ungeschlagen. Beim Oberligisten Siegburger SV 04 erreichte der letztjährige Rheinlandliga-Vizemeister ein 2:2 (0:1)-Remis.

Nach einer 2:0 Führung durch die Treffer von Lukas Minwegen (39‘), der nach einer Freistoßflanke von Yannick Schweigert mit einem Kopfball erfolgreich war und Paul Gemein (58‘), welcher bei seinem unhaltbaren Flachschuss aus 13 Metern von dem guten Zuspiel von Aydin Sukalic profitierte, mussten die Dopplstädter in der 65. und 84. Minute noch die Treffer zum Ausgleich hinnehmen. In der Schlussminute verschoss der Gastgeber noch einen Foulelfmeter.

„Wir sind auf dem richtigen Weg. Ich bin diesmal sehr zufrieden und habe ein hervorragendes Spiel meiner Mannschaft gesehen“, bilanzierte ABC-Coach Jonny Susa den Auftritt seiner Elf, den er durchaus als gelungene Generalprobe für die anstehenden Pflichtspielaufgaben bewertet. Am kommenden Mittwoch (19.30 Uhr) muss der ABC in der ersten Runde des Rheinlandpokals beim A-Ligisten TuS Kettig antreten, bevor am Sonntag darauf (14.30 Uhr) die SG Altenkirchen zum Auftakt  der Rheinlandliga im Apollinarisstadion gastiert.

Foto:

Erzielten jeweils einen Treffer gegen den Siegburger SV 04: Paul Gemein (l.) und Lukas Minwegen (Mitte).