shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

++A-JUNIOREN GEWINNEN TESTSPIEL GEGEN DIE SENIOREN DES SV NIEDER-BACHEM II++

3:2-Sieg für die Kreuzberg-Elf

Im Rahmen des 3:2 (2:0)-Testspielsieges bei den Kreisliga B-Senioren vom SV Niederbachem II gab es bei den A-Junioren des Ahrweiler BC einige Premieren. Von den letztjährigen B-Junioren konnte Schlussmann Ben Seidel mit einem gehaltenen Elfmeter im ersten Spiel für den ältesten Nachwuchs auf sich aufmerksam machen und Marcel Mardo gelang sein erstes Tor für die A-Junioren. Zudem debütierten Lukas Gronwald und Johannes Klandt, beide kommen aus den Reihen der B-Junioren. Seine allererste Partie für den ABC absolvierte Luis Pörzgen. Der Neuzugang aus Westum wusste direkt mit einer guten Leistung zu überzeugen.

Von Beginn an entwickelte sich das erste Testspiel der A-Junioren des Trainer-Duos Jörn und David Kreuzberg zu einer munteren Partie mit vielen Torgelegenheiten auf beiden Seiten. Über weite Strecken der Partie vermochte der ABC-Nachwuchs dabei seine Torgelegenheiten besser zu nutzen als der letztjährige Tabellensechste der Kreisliga B. Durch ein Eigentor (20‘) und einen Treffer von Tim Linden führten die Jung-ABCler zur Halbzeit mit 2:0. Marcel Mardo ließ nach 65 Minuten das 3:0 folgen, bevor die Gastgeber mit einem Doppelschlag (76‘, 78‘) auf 2:3 verkürzen konnten. Niederbachem II hatte bei zwei Aluminiumtreffern (13‘, 72‘) Schusspech und scheiterte zudem in der 23. Minute mit einem Strafstoß an Ben Seidel.

„Wir sind alles in allem sehr zufrieden. Auch wenn das Ergebnis wieder einmal zweitrangig ist, freuen wir uns natürlich über den Sieg. Wir haben viele gute Torchancen herausgespielt und die Dinge umsetzen können, die wir vor dem Spiel und in der Pause angesprochen haben“, sagte Jörn Kreuzberg kurz nach dem Schlusspfiff.