++TRAININGS-AUFTAKT: A-JUNIOREN STARTEN IN DIE VORBEREITUNG++

Zum Trainingsauftakt am Montagabend konnte das ABC-Trainerduo Jörn und David Kreuzberg neben den bekannten Gesichtern des Altjahrgangs auch mehrere externe Neuzugänge begrüßen, dazu stießen auch noch einige Akteure aus den Reihen der letztjährigen B-Junioren. Neben den bekannten und neuen Gesichtern gab es aber auch, in erster Linie urlaubsbedingt, fehlende Gesichter beim Startschuss in die zweite Rheinlandligasaison nach dem Aufstieg im letzten Jahr.

Insgesamt traten 14 Nachwuchskicker aus dem 22 Spieler umfassenden Kader zum Aufgalopp an. Nach einer kleinen Ansprache durch das Trainerduo mussten die ältesten Jung-ABCler den Shuttle Run Test zur Ermittlung ihrer Ausdauer über sich ergehen lassen. Zur Freude aller war auch Kapitän Rani Fhile, der sich noch in der Vorrunde der letzten Spielzeit sehr schwer am Knie verletzte, wieder auf dem Feld, wenn auch vorerst nur mit leichtem Lauftraining. Nach zwei Stunden wurde das Entree in die Spielzeit 2019/20  mit einem kleinen Trainingsspiel beendet. In den kommenden fünf Wochen werden die Schützlinge der Kreuzberg-Brüder, Assistenztrainer Thomas Sonntag und Torwarttrainerin Anne-Kathrin Kremer jeweils an vier Trainingstagen gefordert sein, sich für den Ligaauftakt zu präparieren, bzw. präparieren zu lassen. Auf dem Weg dorthin sind bisher folgende Testspiele angesetzt:

14.Juli, St. Katharinen Sen. (A), 20.Juli, Grafschafter JSG (H), 03.August, Bonner SC (A), 10.August, FC Blau Weiß Friesdorf (H)

Schreibe einen Kommentar