++NEUES TRAINER-GESPANN BEIM AHRWEILER BC III++

Für die neue Saison hat der gerade in die Kreisliga C aufgestiegene ABC III ein neues Trainergespann gefunden. Wie geplant, wurde die sportliche Leitung im eigenen Verein fündig. Frank Buska, bisher Trainer der B II-Junioren, sowie Mittelfeldspieler Christopher Sporn sind künftig für die sportlichen Belange der Drittvertretung aus der Kreisstadt verantwortlich. „Wir sind überzeugt, die beste Lösung gefunden zu haben. Frank und Christopher erfüllen zu 100% unser Anforderungsprofil“, meinte Denis Schäfer (Sportliche Leitung).

„Unsere Vorgänger haben uns eine ordentliche Truppe hinterlassen. Mit den guten externen Neuzugängen und den Spielern aus der eigenen Jugend wollen wir uns  in der kommenden Saison in der Kreisliga C etablieren“, meinte Buska zum Kader und der sportlichen Zielsetzung.  Spieler-Assistenztrainer Christopher Sporn freut sich auf den Spagat zwischen Trainerbank und Spielfeld und ist nach eigener Aussage „heiß wie Frittenfett“ auf die neue Spielzeit. „Frank und ich kommen beide aus dem Ruhrpott und sprechen die gleiche Sprache. Gemeinsam mit dem Team sollte erneut eine gute Saison vor uns liegen“, sagte Sporn nach dem ersten Kennenlernen mit dem neuen Coach.

Das bisherige Trainerduo Dennis Wohlgefahrt und  Mohamed Abou-Ayda wird mit Beginn der Saison 2019/2020 nicht mehr für den Ahrweiler BC tätig sein.

Foto:

Frank Buska (r.) und Christopher Sporn (l.) wollen den Ahrweiler BC III in der Kreisliga C etablieren. Mitte: Denis Schäfer (Sportliche Leitung)

 

Schreibe einen Kommentar