OBERLIGA-RELEGATION / 2. SPIELTAG

++ABC VERABSCHIEDET SICH PUNKT- UND TORLOS VON DER OBERLIGA-RELEGATION++

KÖLLERBACH – Am Dienstagabend musste sich der Ahrweiler BC von der Aufstiegsrunde zur Oberliga verabschieden. Beim Tabellendritten der Saarlandliga,  den Sportfreunden Köllerbach, setzte es eine klare 0:3 (0:2)-Pleite, nachdem es schon zuvor am Samstag eine 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den FV Dudenhofen gab.

Köllerbach fegte in den ersten 15 Minuten wie ein Hurricane über die Defensive der Doppelstädter hinweg. Neben einem Pfostentreffer war es alleine ABC-Keeper Alex Gorr mit mehreren Glanztaten,  der eine schon sehr frühe Spielentscheidung verhinderte. Die beste Torchance sollte sich allerdings der Elf von Jonny Susa in der 20. Minute ergeben. Nachdem Lukas Minwegen im Strafraum umgerissen wurde, scheiterte Almir Porca mit einem Strafstoß am gegnerischen Schlussmann. Dieser blieb auch zehn Minuten später Sieger gegen Porca, als der Torjäger versuchte Köllerbachs Torwart zu überlupfen. Im Gegenzug fiel dann in der 30 Minute der längst überfällige Führungstreffer für die Hausherren mit einem unhaltbaren Kopfball aus sechs Meter. Sieben Minuten später war es ein zweiter Ball nach einem abgewehrten Freistoß, der von einem Köllerbach-Akteur aus 20 Metern im unteren Toreck zur 2:0-Pausenführung versenkt wurde. Aus ABC-Sicht ein schmeichelhafter Rückstand.

Ab dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit sahen die knapp 750 Zuschauer eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Für den nun mit guter Moral auftretenden ABC verpassten Almir Porca, Andreas Dick und Niklas Röder nur sehr knapp den Anschlusstreffer. Besser machte es der Gastgeber, dem in der Nachspielzeit das 3:0 gelang, wodurch dieser am Samstag bereits mit einem Remis beim FV Dudenhofen aufsteigen kann. Neben dem überragenden Alex Gorr machte auch der neu ins Team gerutschte Niklas Röder in der Innenverteidigung eine sehr ordentliche Partie, während die Führungsspieler und Leistungsträger, wie bereits gegen Dudenhofen, erneut hinter den Erwartungen zurückblieben. Am verdienten Sieg von SF Köllerbach gab es keinerlei Zweifel.

So zerplatzte beim ABC auch die letzte Hoffnung, noch bis am kommenden Wochenende von der Oberliga träumen zu dürfen. Das aber auch zu Recht, denn Dudenhofen und Köllerbach waren in dieser Relegation schlichtweg die besseren Teams.

SF Köllerbach vs Ahrweiler BC  3:0  (2:0)

Tore:

1:0 (30‘) Yannick Nonnweiler, 2:0 (37‘) Ognyan Mitkov, 3:0 (90‘+1) Georgios Anastasopoulus

Ahrweiler BC:

Alex Gorr, Steffen Thelen (76‘ Mussa Mumini), Marco Liersch, Niklas Röder, Yannick Schweigert, Andreas Dick, Jan Rieder (85‘ Furkan Kalin), Sebastian Sonntag, Paul Gemein, Almir Porca, Lukas Minwegen (62‘ Ajdin Sukalic)

Foto:

Verhinderte Schlimmeres: ABC-Schlussmann Alex Gorr.

Schreibe einen Kommentar