D-JUNIOREN / BEZIRKS-LIGA / 9. SPIELTAG

++D-JUNIOREN FEIERN BEZIRKSMEISTERSCHAFT – 3:0-SIEG IM LETZTEN SAISONSPIEL++

KREISSTADT – Im letzten Saisonspiel der Bezirksliga-Rückrunde siegten die D-Junioren von Patrick Groß und Andreas Küpper mit 3:0 (0:0) gegen den FC Andernach, wodurch die Mannschaft die Saison mit mindestens 13 Punkten Abstand auf den zweiten Tabellenrang abschließt.

Im finalen Meisterschaftsspiel, an dem auch Coach Patrick Groß, der eine duales Studium beginnt,  ein letztes Mal an der Seitenlinie seines Teams stand, hätten sich die Gäste zur Pause einen Vorsprung verdient gehabt. Das Team von Leo Bicvic vergab zahlreiche gute Torchancen, u.a. scheiterten sie auch mit einem Hand-Strafstoß.

In der zweiten Halbzeit schwangen sich die bereits seit drei Wochen als Bezirksmeister feststehenden Jung-ABCler nochmals auf und zeigten warum man ungefährdet den Ligatitel erringen konnte. Nach Toren von Chadi Atwi (39‘, 55‘) und Alamad Abdulhadi (52‘) gewannen die Jung-ABCler nach einer wackeligen und vom Gegner bestimmten ersten Halbzeit mit 3:0

Nach erfolgter Übergabe des Siegerpokals und der Siegermedaillen aus der Hand von der Vertreterin des Kreisvorstandes, Petra-Retterath Wagner, gab es von Jugendleiter Gerd Treffer noch einen kurzen Rückblick und Vorschau auf die kommende Saison.

Die D I hat seit Saisonbeginn Großartiges geleistet, wozu auch der Gewinn der Hallen-Kreismeisterschaft zählt. Zu dem tollen und erfolgreichen Team gehörten neben den dem Trainer-Duo Patrick Groß,Andreas Küpper und Torwarttrainer Christoph Motz auch die als Unterstützung nicht wegzudenkenden Spielereltern. Der Ahrweiler BC bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten -Team, Team hinter dem Team und Eltern- für eine großartige Saison und hofft auch künftig auf ein vertrauensvolles Miteinander. DANKE!!

Schreibe einen Kommentar