shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

C-JUNIOREN / KREIS-KLASSE / 11. SPIELTAG

++C II-JUNIOREN VORZEITIG STAFFELSIEGER++

KREISSTADT – Einen Spieltag vor Saisonende sicherten sich die C II-Junioren den Staffelsieg in der Kreisklasse. Durch einen 4:2 (3:2)-Heimsieg gegen die JSG Ahrtal Hönningen liegt die Mannschaft vor der letzten Spielrunde uneinholbar auf dem ersten Tabellenrang.

Gegen den Tabellenvierten von der Oberahr musste die Elf von Simon Schmitten und Katharina Sternitzke, in deren Tor D-Junior Philipp Schmidgen seinen Einstand beim älteren Jahrgang gab,  schon nach zwei Minuten einem 0:1-Rückstand hinterherlaufen. Kurz durchgeschüttelt machten sich die Jung-ABCler über die starke linke Seite ans Werk das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen. Jonas Adams bediente nach guter Vorarbeit Tim Bertram, der keine Mühe hatte das runde Polyester in der 13. Minute über die Torlinie zu drücken, wie auch zwei Minuten später Benedikt Greifenhagen, welcher das zweite Tor des ABC II von Bertram aufgelegt bekam. Erneut Tim Bertram, der hochaufgeschossene Offensivspieler war einer der auffälligsten Akteure der Partie, brachte sein Team nach Vorarbeit von Luca Köhler mit 3:1 (33‘) in Front, bevor die Gäste noch mit dem Halbzeitpfiff auf 3:2 verkürzen konnten.

Ladies first hieß es dann zu Beginn der zweiten Halbzeit. Jule Rohleder, die Geschwindigkeitsfanatikerin auf dem Flügel, nutze die Vorarbeit von Bertram zum befreienden 4:2 (39‘). Tim Bertram verbuchte somit seine vierte Torbeteiligung in dieser Partie. Fortan gelang es dem ABC-Nachwuchs den Vorsprung souverän zu verwalten und konnte sich nach dem Schlusspfiff des guten Schiedsrichters Philipp Amendt über den Staffelsieg freuen. Ein Erfolg, den das Trainer-Duo Schmitten/Sternitzke an der „Entwicklung und dem Spielspaß“ ihrer Schützlinge ausmachen.