B-JUNIOREN / BEZIRKS-LIGA / 14. U. 20. SPIELTAG

++B-JUNIOREN KURZ VOR DEM RHEINLANDLIGA-AUFSTIEG?++

KREISSTADT – Mit fünf Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten JSG Kripp biegen die B-Junioren vor den beiden letzten Punktspielen auf die Zielgerade der Bezirksligasaison ein. Am Samstag wurden drei Punkte durch einen ein ungefährdeten 4:0 (2:0)-Heimsieg gegen die JSG Eifelland Düngenheim auf dem grünen Kunstrasenfeld erspielt. Am Dienstag kamen drei weitere Zähler am grünen Tisch hinzu. Gegner SG 2000 Mülheim-Kärlich II trat wegen Personalmangels nicht an.

Die Tore in der einseitigen Partie gegen die JSG Eifelland erzielten Marcel Mardo (5‘, 49‘), Niclas Häger (30‘ / Foulelfmeter) und Simon Linnarz (55‘). Während die Jung-ABCler am kommenden Sonntag den JFV Zissen empfangen, der auf dem drittletzten Platz der Tabelle noch mitten im Abstiegskampf steckt, müssen die Schützlinge von Jeffrey und Joe Yankey am letzten Spieltag zum Tabellenschlusslicht JSG Immendorf. Mit mindestens zwei Punkten aus diesen beiden Partien wäre der Aufstieg sicher geschafft.

Schreibe einen Kommentar