shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

A-JUNIOREN / RHEINLAND-LIGA / 24. SPIELTAG

++HOHE NIEDERLAGE FÜR DIE A-JUNIOREN++

KREISSTADT – Vor dem Rheinlandpokal-Halbfinale am Mittwoch beim Bezirksligisten JSG Erpel mussten die A-Junioren des Ahrweiler BC am Sonntag in der Rheinlandliga eine empfindliche 0:8 (0:4) Heim-Niederlage gegen den JFV Rhein-Hunsrück e.V hinnehmen.

Von der 30. Minute bis zur Halbzeitpause hatten die Jung-ABCler ihre stärkste Phase mit einigen guten Torgelegenheiten. Hubertus Wolf bspw. traf mit 18 Meter-Freistoß nur den Pfosten. Bei besserer Chancenverwertung wäre statt einem 0:4 ein um einiges knapperes Halbzeitergebnis möglich gewesen. Die restliche Spielzeit aber waren die Gäste aus dem Hunsrück klar überlegen und verdienten sich einen deutlichen Sieg.

In den Köpfen der Kreuzberg-Schützlinge gilt es jetzt die Gedanken der hohe Niederlage der Motivation für das Pokalhalbfinale weichen zu lassen. Die ganz große Qualität, welche der älteste ABC-Nachwuchs in der laufenden Spielzeit schon mehrmals unter Beweis stellte, ist es auf den Punkt genau die eigenen spielerischen und mentalen Stärken abrufen zu können. Insofern hat die Mannschaft allen Grund optimistisch der Aufgabe in Erpel entgegenzusehen.

Foto:

Robin Büttel Antras (am Ball) und die A-Junioren des ABC kassierten eine deutliche Niederlage gegen den JFV Rhein-Hunsrück.