D-JUNIOREN / KREISKLASSE / 13. SPIELTAG

++SCHMITTEN/STERNITZKE-TEAM SIEGT DANK STARKER OFFENSIVE++

KREISSTADT – Mit einem weiteren Sieg festigten die C II-Junioren von Simon Schmitten und Katherina Sternitzke die Tabellenführung in der Kreisklasse. Am Donnerstagabend siegten die Jung-ABCler mit 3:1 (0:0) gegen die JSG Westum.

Wenn die Offensive des ABC-Nachwuches in dieser Partie der Tempel war, so bekleideten Jule Rohleder und Tim Bertram die Ämter der Hohepriester. In der ausgeglichenen ersten Spielhälfte passierte sehr wenig vor den Toren, sodass der 0:0-Pausenstand ein sehr authentisches Bild der vorausgegangenen 35 Minuten war.

Westum hatte im zweiten Abschnitt den besseren Start. Einem Schuss (50‘) an den Außenpfosten folgte eine unhaltbare Direktabnahme aus 14 Metern zur 0:1 (52‘)-Führung. Doch die Schmitten/Sternitzke-Elf zeigte eine gute Reaktion und glich bereits eine Minute später aus. Paul Becker traf auf Pass von Yasin Demir zum 1:1 (53‘). Fortan hatte dann der ABC mehr in der Offensive zu bieten als die Kombinierten. Gerade die beiden Außenspieler Jule Rohleder und Tim Bertram mit ihrem enormen Speed sorgten für viel Druck. Nach guter Vorarbeit von Bertram traf Demir in der 53. Minute mit einem Schuss aus 16 Metern zur ersten Führung, die Jule Rohleder zum 3:1 (69‘)-Endstand ausbaute. Das diesmal nicht in Gänze überzeugende Defensivverhalten der Mannschaft, welche zu viele Räume ließ und nicht genügend Druck auf den ballführenden Gegner ausübte, wurde direkt nach dem Spiel angesprochen und könnte auch in den nächsten Trainingseinheiten praxisnah thematisiert werden.

Um den angestrebten Staffelsieg zu realisieren, bedarf es in den drei letzten ausstehenden Punktspielen eines Zählers. Der soll schon am besten beim nächsten Spiel am kommenden Samstag bei der JSG Mayschoss geholt werden. Anstoß ist um 13.00 Uhr.

Foto:

Torschütze und Vorbereiter: Yasin Demir.

Schreibe einen Kommentar