shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

++JOACHIM AKWAPAY WECHSELT ZUM ABC++

Nach Pascal Rhodmann hat der Ahrweiler BC einen weiteren Neuzugang zu verkünden. Zur neuen Spielzeit wechselt Joachim Akwapay (22) von der SG Eintracht Mendig zum ABC.

„Ich möchte den ABC und das Team mit meinen Fähigkeiten und trotz meines jungen Alters als feste Größe weiterbringen und persönlich einen weiteren Entwicklungsschritt gehen. Der ABC ist top aufgestellt und gehört mittlerweile zu den besten Klubs der Umgebung. Alte Liebe rostet nicht. Ich freue mich auf die Herausforderung beim meinem Heimatverein, bei dem ich schon bis zur C-Jugend gespielt habe“, so der Neuzugang zu seinem Wechsel. Joachim Akwapay, der aktuell zu den stärksten Offensivspielern der Rheinlandliga gehört, spielte in der laufenden Saison 23mal für Mendig, erzielte dabei zwölf Tore und kam auf 7 Torvorlagen. Der 1,74 Meter große Rechtsfuß, in dessen sportlicher Vita auch 17 Oberligaeinsätze aufgeführt sind,  stammt aus der Jugendabteilung des ABC, bevor er bis zur U 19 bei TuS Koblenz spielte und über die Stationen Spvgg Burgbrohl, TuS Mayen und der Spvgg Wirges zur SG Mendig Bell gelangte.

„Mit Joachim Akwapay erhalten wir einen Spieler mit einem Riesenpotenzial. Er ist in der Lage die Qualität des Teams direkt zu erhöhen“, so Sportdirektor Lukas Röhle, der ergänzt: „Joachim konnte sich direkt mit der Spielidee von Coach Jonny Susa anfreunden und kann ohne lange Anlaufzeit menschlich wie spielerisch zu einem wichtigen Baustein im Team werden.

„Joachim Akwapay verfügt über ein wahnsinnig hohes Tempo, weiß genau wo das Tor steht und besitzt große fußballerische Qualitäten. Für seine Größe ist er sehr robust und zweikampfstark und ist in der Lage sich auch körperlich zu behaupten “, lobt ABC-Coach Jonny Susa den Neuzugang.