C-JUNIOREN / LEISTUNGS-KLASSE / 8. SPIELTAG

++ C I–JUNIOREN BEWEISEN SPIELSTÄRKE UND HOLEN UNGEFÄHRDETEN SIEG ++

Ein weiteres Mal bewies das Team von Marco Liersch seine Aufstiegsambitionen und überzeugte beim 10:0 (6:0) gegen die JSG Vulkaneifel Kottenheim erneut.

Nach der torlosen Anfangsviertelstunde, in der man dem Gegner schon spielerisch überlegen war, trafen die C-Jugendlichen zum 1:0. Im Minutentakt ging es so weiter und die Nachwuchstalente bewiesen einmal mehr ihr Können am Ball.

Nach der Halbzeit wurde mehrfach durch Coach Marco Liersch gewechselt, was dem Spielverlauf aber absolut keinen Abbruch tat. Ab der 47. Minute griff die Mannschaft nochmals an und erzielte so im restlichen Verlauf der Partie noch vier weitere Tore. Die Tore erzielten Dardan Ademi (3), Benjamin Ibrahimovic, Domenik Luzolo Kanda (jeweils 2), Luan Gerguri, Gent Tmava, Erin Xhemshiti (jeweils 1)

Am Freitag, den 03. Mai, treffen die beiden stärksten Offensivreihen der Leistungsklasse aus Maifeld (44 Tore) und der Doppelstadt (60 Tore) aufeinander, was ein hoffentlich intensives und spannendes Spiel verspricht.

Foto (Archiv):

Defensivspieler Erin Xhemshiti konnte sich beim 10:0-Kantersieg in Kottenheim auch in die Torschützenliste eintragen

 

 

 

Schreibe einen Kommentar