SENIOREN / KREISLIGA A / 22. SPIELTAG

++ETTRINGEN BRINGT ABC II AUS DEM TRITT++

Verdiente 1:3-Niederlage –  Aufwärtstrend des ABC II gestoppt

ETTRINGEN –  Der Aufwärtstrend des Ahrweiler BC II, der zuletzt drei Siege in Folge erzielte,  wurde am letzten Sonntag mit einer 1:3 (1:1)-Niederlage bei der SG Ettringen gestoppt.

Mit schüttelndem Kopf aus Unverständnis über die Leistung seiner Elf stand ABC II-Coach Bekim Gerguri nach dem Schlusspfiff der Partie am Seitenrand des Hybridrasens in Ettringen. Als „unerklärlich“ bezeichnete Gerguri den Auftritt seiner Mannschaft, nachdem zuvor drei Siege in Serie erzielt wurden.

Dabei erfolgte ein Warnschuss für die Rheinlandligareserve bereits früh in der Partie. Schon nach fünf Minuten landete ein Kopfball der Gastgeber am Pfosten des von Jan Welling gehüteten ABC-Gehäuses. Zwar konnten sich die Doppelstädter zunächst durch mehr Ballbesitz auszeichnen, aber statt dem schnellen und präzisen Spiel in die Spitze, gab es zumeist nur das Gegenteil davon. Ettringens Spielführer Eike Idczak brachte fast folgerichtig sein Team mit 1:0 (5‘) in Führung, bevor ihm mit einem Eigentor zum 1:1 (45‘+2) ein Fauxpas unterlief. Selbst eine schmeichelhafte Führung wäre zur Halbzeit noch möglich gewesen. Der aus der ersten Mannschaft mitwirkende Tobias Gemein traf aber nur das Aluminiumgestänge.

Auch im zweiten Durchgang befand sich das runde Spielgerät häufiger in den Reihen der Doppelstädter, denen es in dieser Partie jedoch nicht gelang, diesen Vorteil zu nutzen. Die besseren Torchancen waren auf Seite der Gastgeber. Zwei davon nutzten Lukas Mürlebach (58‘) und erneut Eike Idczak (85‘) zum 3:1 Endstand. Für Ettringen war es der erste Ligasieg in 2019. Zuvor gelang dem Team von Trainer Mike Großkopf lediglich ein Punkt aus vier Spielen.

„Keine Einstellung zum Spiel, keine Zweikämpfe geführt – so kann man nichts holen. Eine verdiente Niederlage.“, war das Resümee Gerguris zum Spiel. Die am Osterwochenende spielfreie Mannschaft wird am 28. April im Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht SG Löf die Möglichkeit haben, eine passende Antwort auf die Kritik ihres Trainers zu finden. Bis dahin, wie bereits schon vor der Pleite in Ettringen, belegt der Ahrweiler BC II den vierten Tabellenplatz in der Kreisliga A.

Foto:

Für Außenverteidiger Vincent Lügger (l.) und den ABC II gab es in EtTringen eine verdiente Niederlage.

 

 

Schreibe einen Kommentar